Herzlich Willkommen

auf der Homepage des FC Öhningen - Gaienhofen e.V.

Aktuelle Nachrichten

30.07.2014
FC Ö-G : VFR Stockach 4:1 (1:1)

Im zweiten Spiel beim Homburger-Turnier in Hilzingen konnte unsere Ertse Mannschaft einen klaren Sieg gegen den Landesligisten Stockach feiern. Vor allem in den ersten 30 Minuten der jeweiligen Halbzeit war unsere Mannschaft gefährlicher und wusste mit schnellem Spiel zu gefallen. Nach der deutliche Führung hatte Stockach allerdings noch etliche Chancen, die allesamt vegeben wurden.
Tore/Vorlagen
J. Wiedenbach, Vorlage D. Schätzle
H.Barthen, Vorlage S. Schmidt
N.Loosmann,Vorlage T.Wieland
A.Brügel, Vorlage A.Brügel

 
30.07.2014
Dritte wird dritter beim Turnier in Randegg

Wie der Name schon sagt belegte unsere Dritte Mannschaft einen hervorragenden 3. Platz beim Vorbereitungs-Turnier in Randegg und erreichte somit den ersten Achtungserfolg von Neu-Trainer Jan Frilling.

 
29.07.2014
Pokalschlager im Brühlstadion gegen den SC Pfullendorf

Am Samstag den 2. August um 18:00 Uhr trifft unsere Erste Mannschaft in Öhningen im Brühlstadion auf den Oberligisten SC Pfullendorf. Nachdem Quali-Sieg gegen Kluftern handelt es sich um die erste Hauptrunde des SBFV-Pokals, der Sieger dieses Wettbewerbs darf bekanntlich am DFB-Pokal teilnehmen.

 
29.07.2014
4:2 Sieg im Pokalspiel in Kluftern

Auf einem ungebliebten Kunstrasenplatz konnte sich unsere Mannschaft mit einem 4:2 Sieg über Kluftern für die erste Runde des Südbadischen Pokals qualifizieren. Die Gastgeber waren in den ersten Minuten noch überlegen, doch am Ende setzte sich die bessere Klasse unserer Mannschaft durch. Jetzt wartet am Samstag um 18:00 im Brühlstadion der Oberligist SC Pfullendorf. Tore: M.Banzer,F.Kienzler,N.Massler,D.Schätzle

 
28.07.2014
Niederlage beim Homburger-Turnier

Im ersten Gruppenspiel verlor unsere Mannschaft gegen den starken Landesligisten Hegauer FV mit 4:0. Da die meisten Kräfte fürs Pokalspiel geschont wurden, schickte Andi Hingel dennoch eine kampfstarke Mannschaft ins Rennen die bis 20 Minuten vor Schluss ein beachtliches 0:0 halten konnte. Bennhi Jäger hatte sogar die Führung auf dem Kopf.
Am Ende wurde es dann aber doch eine deutliche Niederlage.

 
  nächste Seite